Main Content

Beruf

Zurück ins Berufsleben

Die GIP unterstützt Patientinnen und Patienten auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben

Wir unterstützen unsere Patientinnen und Patienten während der Ausbildung sowie beim Einstieg oder Wiedereinstieg in den Beruf.

Als zuverlässiger Partner helfen wir den Betroffenen dabei, ihre beruflichen, schulischen und sozialen Kompetenzen weiterzuentwickeln.

 

Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie:

 

  • bei allen Antragsverfahren
  • durch die Vermittlung von betriebsinternen Praktika in unserem bundesweiten Partnernetzwerk
  • durch das Testen verschiedener Arbeitsfelder.


Dank unserer Unterstützung haben viele intensivpflegebedürftige Patientinnen und Patienten erfolgreich den Weg zurück ins Berufsleben gefunden. Zu diesem Zweck arbeiten wir seit Jahren bundesweit mit Berufsgenossenschaften und Bildungseinrichtungen zusammen.

Sie wünschen mehr Informationen zu unseren betreuten Wohngemeinschaften? Dann rufen Sie uns einfach an unter 030/232 58 - 605. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ob Urlaubsreise oder Kinobesuch – unsere Pflegekräfte begleiten intensivpflegebedürftige Menschen in ihrer Freizeit. Mehr erfahren

  • Hier berichten unsere Patienten persönlich über ihren Weg zurück ins Leben trotz schwerer Erkrankung oder Behinderung. Regelmäßig kommen neue Erlebnisberichte hinzu. Mehr erfahren


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Case Management

Tel.: 030/232 58 - 605 

E-Mail schreiben

Unsere Patienten berichten

Persönliche Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten über ihren Weg zurück ins Leben. 

 

Jetzt lesen! 

Aktuelle Patientenbroschüre

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ausserklinische-intensivpflege/betreute-wohngemeinschaften/beruf/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014