Main Content

WG Nürnberg (ab 15.07.2017)

Neu ab 15.07.2017: Intensiv- und Beatmungs-WG Nürnberg

Unser externer Kooperationspartner die GW GepflegtWohnen gGmbH, die für Menschen mit schweren Erkrankungen oder Beeinträchtigungen alternative Wohnformen konzipiert, bietet ab 15.07.2017 intensivpflegebedürftigen und beatmungspflichtigen Menschen auch in Nürnberg ein neues Zuhause im Rahmen einer betreuten Wohngemeinschaft. Das Pflegeteam der GIP übernimmt die intensivmedizinische Versorgung sowie Beatmungspflege.


Die neue Intensiv-WG liegt im Norden Nürnbergs nahe des Volksparks Marienberg in einem ruhigen Mischwohngebiet und bietet drei intensivpflegebedürftigen Patienten ein neues Zuhause.

Die von der GW GepflegtWohnen gGmbH konzipierte Wohngemeinschaft ist hochwertig ausgestattet. Moderne, großformatige Fliesen und warme Laminatfußböden in Holzoptik sorgen für eine warme Wohnatmosphäre. Der ebenerdige und lichtdurchflutete, gemeinsame Wohnbereich ist großzugig geschnitten und wurde optimal auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst.

 

Neben Wohnbereich und Küche bietet die betreute Wohngemeinschaft zwei schöne Bäder mit Dusch- und Bademöglichkeit. Die komfortablen, barrierefreien Bewohnerzimmer können individuell eingerichtet werden. Zwei zum Teil überdachte Terrassen sowie ein schöner Garten laden zum Verweilen ein.

Gemeinsamer Wohnbereich WG Nürnberg (Foto: GIP)
Heller und lichtdurchfluteter Wohnbereich  WG Nürnberg (Foto: GIP)
Idyllische Lage der WG-Nürnberg. Foto: GIP
Sitzecke auf der Gartenterrasse der WG-Nürnberg. Foto: GIP
  • Individuelle Intensivpflege

    Entscheiden Sie sich für eine intensivpflegerische Versorgung durch die GIP, gewährleisten unsere examinierten Pflegekräfte eine umfassende und individuelle Versorgung von bis zu 24 Stunden am Tag. Nach dem Motto „Zurück ins Leben“ unterstützen sie die Bewohner, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier.

     

     

  • Für welche Krankheitsbilder ist eine WG-Versorgung geeignet?

    Informieren Sie sich hier über Krankheitsbilder, für die eine Versorgung im Rahmen der außerklinischen Intensivpflege möglich ist.

Von Anfang an gut beraten

Von der Überleitung aus der Klinik, über die Beratung bei medizinischen Hilfsmitteln bis hin zur Kostenklärung mit den zuständigen Kostenträgern erhalten Bewohner und Angehörige auf Wunsch von der GIP zuverlässige Unterstützung in allen Bereichen der Pflege. Die GW GepflegtWohnen gGmbH steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Vermietung zur Verfügung.

Mehr Informationen

Mehr Informationen zur WG in Nürnberg finden Sie in unserem Flyer.

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ausserklinische-intensivpflege/betreute-wohngemeinschaften/betreute-wohngemeinschaften/wg-nuernberg-ab-15072017/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014