Main Content

Erlebnisberichte Patienten

Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten

In persönlichen Beiträgen berichten unsere Patientinnen und Patienten über ihren Alltag mit medizinischer Intensivpflege und ihren Weg zurück ins Leben. Lesen Sie nach und machen Sie sich ein Bild von ihren vielfältigen Erfahrungen.

Markus Schneider wurde am 16. Juli 1965 in Queidersbach bei Kaiserslautern geboren. Gemeinsam mit seinen Geschwistern verlebte er dort eine unbeschwerte Kindheit bis ein Unfall sein Leben veränderte. Mehr erfahren

David lebte lange Zeit in einer Wohnstätte, in der sein Tagesablauf strikt durchorganisiert war. Heute führt er trotz seiner Erkrankung ein selbstbestimmtes Leben. Mehr erfahren

Der kleine Janek kam mit einer Zwerchfellhernie zur Welt und musste mit vielen Infekten kämpfen. Heute ist er ein aufgewecktes Kind. Mehr erfahren

Im Juni 2009 hatte das Pflegeteam Thamm etwas zu feiern: Herr Thamm war seit einem Jahr wieder zu Hause. Um den Tag gebührend zu würdigen unternahmen alle gemeinsam eine Dampferfahrt. Mehr erfahren

Andreas, 32 Jahre, hat eine Muskeldystrophie, ist blind und dialysepflichtig. Trotzdem nimmt er aktiv an seiner Umwelt teil. Besondere Kraft erhält er von seinen Tieren. Mehr erfahren


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Case Management

Tel.: 030/232 58 - 605 

E-Mail schreiben

Unsere Patienten berichten

Persönliche Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten über ihren Weg zurück ins Leben. 

 

Jetzt lesen! 

Aktuelle Patientenbroschüre

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ausserklinische-intensivpflege/erlebnisberichte-patienten/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014