Main Content

Erwachsene

Unsere erwachsenen Patienten

Wir versorgen erwachsene Patienten mit einem breiten Spektrum an Krankheitsbildern. Zu unseren intensivpflegebedürftigen Patientinnen und Patienten gehören Menschen mit:

  • Querschnittlähmungen
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • neurologischen Erkrankungen
  • Lungenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • genetischen Erkrankungen
  • anderen intensivmedizinischen Indikationen.

Der betroffene Mensch im Fokus

Grundlage unseres pflegerischen Handelns sind die persönlichen Vorstellungen, Möglichkeiten sowie Fähigkeiten jeder Patientin und jedes Patienten. Wir nehmen uns Zeit, den erkrankten Menschen und seine Lebenswelt intensiv kennenzulernen. Dazu betrachten wir nicht nur seine gesundheitliche Situation, sondern auch das familiäre und soziale Umfeld sowie – wenn möglich – seine Wünsche.  


Unsere Leistungen orientieren sich an der individuellen Lebensführung unserer Patientinnen und Patienten. So möchten wir erreichen, dass jeder von uns versorgte schwerstkranke oder behinderte Mensch ein bestmöglich selbstbestimmtes Leben führen kann.

Krankheitsbilder

Mehr Informationen zu den Krankheitsbildern, die wir intensivmedizinisch versorgen, finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Case Management

Tel.: 030/232 58 - 605 

E-Mail schreiben

Unsere Patienten berichten

Persönliche Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten über ihren Weg zurück ins Leben. 

 

Jetzt lesen! 

Aktuelle Patientenbroschüre

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ausserklinische-intensivpflege/unsere-patientinnen-und-patienten/medizinische-intensivpflegeunsere-patientinnen-und-patientenerwachsene/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014