Main Content

SOLEO-Beiträge: Platz 1

Der SOLEO-Award 2013 geht an das Team Pia Bernott aus Sachsen-Anhalt und ihr Projekt „Hilfe für Pia“. Das Team besteht aus einer Mitarbeiterin, die Pia seit drei Jahren versorgt. Stefanie Zwak hat viel bewirkt in dieser Zeit und gemeinsam mit anderen Helfern Spuren hinterlassen. Dies zeigte sie der Jury in ihrem Videobeitrag, der unter dem Motto „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir nur zusammen“ stand.

 

Zu sehen ist die 12-jährige Pia und ihre Familie, die dringend finanzielle Unterstützung für den Einbau eines Fahrstuhls im Wohnhaus benötigen. Ohne diesen Umbau der Räumlichkeiten wird durch die erschwerte Mobilisation der Patientin dauerhaft eine Versorgung ohne Hilfsmittel schwierig.

 

Durch viele kleine und große Projekte wie das Benefizfußballturnier, der Verkauf von Backwaren, die deutschlandweite Papiersammelaktion von GIP- und GIP Bayern Mitarbeitern sowie zahlreichen Spenden, sind mittlerweile 15.000  Euro zusammengekommen - 50.000 Euro werden noch benötigt! 

 

Auch Pia hat Fortschritte gemacht. Sie ist aufmerksamer und mobiler geworden, hört gerne Musik und übt aktiv am Motomed (Bewegungstrainer). Obwohl sie schwerstbehindert ist, nimmt sie aktiv ihre Umwelt wahr und beobachtet zum Beispiel Menschen, die den Raum betreten.

 

Stefanie Zwak hob in ihrem Beitrag die gute Zusammenarbeit mit der Familie, der Pflegedienstleitung Frau Franke und Kollegen aus anderen Teams hervor, die sie in ihrer Arbeit unterstützen.

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/dein-pflegejob/pflegejob-news/soleo/soleo-beitraege-platz-1/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014