Main Content

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für die GIP-Website

Die GIP legt viel Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Webangebotes. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, wie wir mit Ihren Daten umgehen und welche Datenschutzmaßnahmen von uns in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Daten vorgenommen werden. 
Im Umgang mit Ihren Daten beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen und darüber hinaus folgende Datenschutzgrundsätze:

Wie erheben und verarbeiten wir Daten?

Bei jedem Aufruf unserer Website sowie bei jedem Abruf einer in unserem Webangebot bereitgestellten Datei protokollieren wir folgende Zugriffsdaten: 

  • Webbrowser,
  • Domain, von der die Anfrage kam,
  • übertragene Datenmenge,
  • Name der aufgerufenen Seite oder Datei,
  • Datum sowie Uhrzeit des Aufrufs,
  • Meldung bei erfolgreichem Abruf,
  • sowie die IP Adresse des anfragenden Rechners.


Diese Daten werden von uns zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Webangebots erfasst, wobei Sie als einzelner Nutzer vollständig anonym bleiben. Eine personenbezogene Verknüpfung oder Verwertung durch die GIP findet nicht statt. 
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur erfasst, wenn Sie derartige Angaben freiwillig machen, beispielsweise im Rahmen Ihrer Onlinebewerbung oder bei der Bestellung unseres Newsletters.

Zu folgenden Zwecken werden Daten erhoben

Wir erheben personenbezogene Daten: 

  • bei der Bestellung unseres GIP-GIP Bayern-Magazins, 
  • bei der Bestellung von Fachmaterialien,
  • beim Abonnieren eines GIP-Newsletters,
  • im Rahmen der Onlinebewerbung bei der GIP – die Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung erfolgt ausschließlich gemäß dem angegebenen Zweck; beim Transfer Ihrer personenbezogenen Daten wird hier das sogenannte Secure Socket Layer-Verfahren (SSL Verschlüsselung) genutzt.

 

Wie nutzen wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten?

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend dem bei der Datenerhebung angegebenen Zweck sowie um die von Ihnen gewünschten Informationen anbieten zu können oder aus Gründen der technischen Administration. 
Beim Abonnement eines unserer Newsletter haben Sie ggf. folgende Einwilligung ausdrücklich erteilt: „Ich möchte zudem den GIP-Newsletter abonnieren. Ich habe die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.“
In jeder Newsletterausgabe finden Sie einen entsprechenden Textlink, über den Sie den Newsletter mit Wirkung für die Zukunft abbestellen können. 
Ihre personenbezogenen Daten werden von der GIP ausschließlich entsprechend den in dieser Datenschutzerklärung angeführten Regeln sowie unter Beachtung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben und verarbeitet. 
Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht an Dritte weitergegeben.

Ihr Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihre Daten werden anschließend umgehend aus unserer Datenbank gelöscht. Ein Löschung Ihrer Daten erfolgt ebenfalls, sobald der Zweck der Datenspeicherung erfüllt oder aus gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Ihr Auskunftsrecht

Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Richten Sie dazu bitte eine kurze Anfrage an: admin(at)gip-intensivpflege.de.

Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir ergreifen alle technischen und organisatorischen Möglichkeiten, damit die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten nicht für Dritte zugänglich sind. Die Daten werden bei unserem Provider auf einem Server gespeichert. Auf diesen Server haben ausschließlich die GIP, die betreuende Agentur form4 sowie der von uns gewählte Internetprovider Hetzner Zugriff. 
Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen allerdings den postalischen Weg, da wir bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Sicherheit der Daten gewährleisten können.

Umgang mit externen Links 

Externe Links werden von uns einer sorgfältigen inhaltlichen Kontrolle unterzogen. Unabhängig davon möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Websites, auf die durch uns über externe Links hingewiesen wird, über separate Datenschutzrichtlinien verfügen, die von den Datenschutzrichtlinien der GIP unabhängig sind. Die GIP übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte und Richtlinien auf diesen Seiten.

Nutzungsbedingungen und Urheberrecht für diese Website

Die GIP bemüht sich, Ihnen auf dieser Website vollständige und richtige Informationen bereitzustellen. 
Die Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Wir gewähren Ihnen jedoch das Recht, auf dieser Website bereitgestellte Texte unter Angabe der Quelle in Ausschnitten zu speichern und zu vervielfältigen. Die Speicherung oder Vervielfältigung von Audio-, Video-, Animations-, Bildmaterial oder Grafiken ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Ausgenommen davon sind Pressematerialien, die für eine Veröffentlichung in der Presse unter Quellenangabe von uns freigegeben wurden. 
Die GIP übernimmt keine Garantie oder Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen und Dienstleistungen. Wir behalten uns das Recht vor, die auf dieser Website bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen. 
 
Die GIP übernimmt keine Haftung für Schäden, die aufgrund von auf dieser Website bereitgehaltenen Informationen entstehen.  

Die Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Benutzung der GIP-Website ermöglichen. Sämtliche durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 
Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Auf diesem Weg kann Google Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber bereitstellen sowie zusätzliche mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen erbringen. Google überträgt die gesammelten Daten in bestimmten Fällen an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. 
Google bringt Ihre IP-Adresse in keinem Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.
Eine Erfassung und Nutzung der auf Sie als Webseitenbesucher bezogenen Daten (inkl IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google können Sie verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Mit der Nutzung der GIP-Website erklären Sie sich einverstanden, dass die über Sie erhobenen Daten durch Google in der oben beschriebenen Art und Weise sowie zum dort benannten Zweck verarbeitet werden.

Verwendung von Retargeting-Funktionen

Schaltung von interessensbezogener Werbung mit Hilfe von "Retargeting"

Unsere Webseiten verwenden Re-Targeting Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Einstellungs- und Deaktivierungsmöglichkeiten

Nutzer dieser Website können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite "Google Anzeigenvorgaben" aufrufen. Weiter können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der "Network Advertising Initiative" besuchen und dort die entsprechenden Einstellungen durchführen.

 

 

Nutzung von Facebook-Plugins

Wir verwenden auf unseren Seiten Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Die eingesetzten Facebook-Plugins können Sie als Nutzer an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite erkennen. Eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen Facebook-Plugins können Sie hier aufrufen: http://developers.facebook.com/docs/plugins/
Wenn Sie auf Seiten mit eingebundenem Facebook-Plugin zugreifen, stellt das verwendete Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem von Ihnen verwendeten Browser und dem Facebook-Server her. Facebook erhält auf diesem Wege die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Wenn Sie einen Facebook "Comment" abgeben oder den  Facebook "Like-Button" nutzen während Sie als Nutzer in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil zu verlinken. Facebook kann dabei den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Bitte beachten Sie, dass die GIP als Anbieter dieser Website keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook erhält. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php

Sollten Sie nicht wünschen, dass Facebook Ihren Besuch der GIP-Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, empfehlen wir Ihnen, sich zuvor aus Ihrem Facebook-Nutzerkonto auszuloggen.

Nutzung von Google +1

Die Google +1-Schaltfläche eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Informationen über das soziale Netzwerk Google+ weltweit zu publizieren. Durch Nutzung der Google +1-Schaltfläche erhalten Sie sowie weitere Nutzer personalisierte Inhalte von Google sowie der GIP. In diesem Zusammenhang speichert Google folgende Daten: 

 

  • dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben
  • Informationen über die Seite, die beim Klick auf +1 angesehen wurde. 


Das von Ihnen vergebene +1 kann als Hinweis in Kombination mit Ihrem Profilnamen sowie Ihrem Profilergebnis in verschiedenen Google-Diensten, wie beispielsweise in Suchergebnissen oder dem von Ihnen angelegten Google-Profil, oder auch an anderen Stellen wie auf Websites oder in Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Darüber hinaus müssen Sie wissen, dass Google Informationen über Ihre +1-Nutzung aufzeichnet. So will Google seine Onlinedienste für Sie und andere Nutzer weiter verbessern. Damit Sie als Nutzer die Google +1-Schaltfläche nutzen können, müssen Sie zuvor ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil einrichten. Dieses Profil muss als Minimalvoraussetzung den Profilnamen enthalten, der in allen Google-Diensten verwendet wird. Es kann vorkommen, dass dieser Name durch einen anderen Namen ersetzt wird, den Sie beim Teilen von Content über das von Ihnen genutzte Google-Konto verwendet haben. Nutzern, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere Informationen verfügen, die Sie identifizieren, kann die Identität Ihres Google-Profils angezeigt werden. 

Wie verwendet Google die erfassten Informationen?

Zusätzlich zu den oben genannten Verwendungszwecken nutzt Google die von Ihnen veröffentlichten Informationen entsprechend den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen. In diesem Rahmen publiziert der Internetdienstleiter beispielsweise aggregierte Statistiken über +1-Aktivitäten der Nutzer. Diese Informationen gibt Google auch an Nutzer und Partner weiter. Dazu gehören etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Nutzung von Twitter

Auf der GIP-Website werden Funktionen des Microblogging-Dienstes Twitter verwendet. Anbieter dieser Funktionen ist Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Indem Sie die auf unserer Webseite eingebetteten Twitter-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Seiten mit Ihrem Account bei Twitter verknüpft und entsprechend weiteren Nutzern öffentlich zugänglich gemacht. Dabei werden Daten an Twitter übertragen.
Die GIP möchte Sie darauf hinweisen, dass wir keinerlei Kenntnis erhalten vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Lesen Sie dazu bitte auch die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren Konto-Einstellungen unter anpassen können: http://twitter.com/account/setting 


Marginal Content

Wir sind für Sie da

Geschäftsführung & Team

Tel.: 030/232 58 - 500

E-Mail schreiben

You can find this page under: http://www.gip-intensivpflege.de/en/datenschutz/© GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2011