Main Content

25.07.2012

Sommerliches Gipfeltreffen der GIP-Springer

Springertreffen 2012 in den Chiemgauer Alpen

Mitte Juli trafen sich die Springer der GIP zum zweiten, gemeinsamen Springertreffen. GIP-Geschäftsführer Marcus Carrasco-Thiatmar, die zuständige PDL Agnieszka Grzelinska sowie Teamhund Maja waren mit dabei. Gemeinsam ging es nach einer Notfallschulung speziell für Springer zur Frasdorfer Hütte in den Chiemgauer Alpen. Das Teamevent sollte den Kontakt zwischen den bundesweit eingesetzten Pflegekräften stärken und einen entspannten Erfahrungsaustausch fern der arbeitsalltäglichen Routine ermöglichen. 
 
Bei schönem Wetter warteten pulstreibende anderthalb Stunden Bergaufmarsch zur Hütte auf die Teilnehmer – ein kleiner Fitnesscheck für die wandernden Pflegeprofis, der jedoch mit kurzen Verschnaufpausen von allen erfolgreich bewältigt wurde. Einzige Nebenwirkung: Einige Springer berichten am nächsten Morgen über einen leichten bis kräftigen Muskelkater. 

Hüttenabend

Übernachtet wurde in der Frasdorfer Hütte. Foto: GIP

Nach dem Aufstieg versammelte sich das Team zum Grillgaudi an der Hütte. Bei Steak, Bratwurst & Co wurde neue Energie getankt. Erholt ging es anschließend auf die zweite Etappe des Tages, den einige Springer mit einem Gipfelerfolg krönten.   

Etwas erschöpft aber zufrieden trafen sich die Teilnehmer am Abend im rustikalen Ambiente der Wanderhütte zum Meinungsaustausch. Sowohl die Pflegekräfte als auch Geschäftsführer Marcus Carrasco-Thiatmar nutzten die Chance, im kleinen Kreis Themen vorzustellen und Verbesserungsvorschläge zu diskutieren. Angeregt wurde unter anderem ein besseres, internes Diskussionsforum für den Erfahrungsaustausch der Springer untereinander.  

Müde von der vielen Frischluft fielen alle Teilnehmer nach einem langen Abend auf ihre Nachtlager. Hüttentypisch verteilt auf ein 8-Bett-Zimmer, ein 4-Bett-Zimmer sowie zwei 2-Bett-Zimmer.  

Am nächsten Morgen erwartete die Springer statt Sonnenschein ein wolkenverhangener Himmel. Noch etwas geschafft vom Vortag ging es im strömenden Regen talwärts. Der positiven Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch. So waren Pflegekräfte und GIP-Geschäftsführer Carrasco-Thiatmar gleichermaßen vom Treffen und den gemeinsamen Erlebnissen begeistert.  

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Immer aktuell informiert. Hier können Sie unsere regelmäßigen GIP-Newsletter abonnieren und erhalten News sowie Themen direkt in Ihr Mail-Postfach. more

  • Wir recherchieren regelmäßig nach interessanten Internetangeboten zum Thema medizinische Intensivpflege und Heimbeatmung. Unsere Empfehlungen haben wir für Sie zusammengestellt. more


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Personalteam

Tel.: 030/232 58 - 888

E-Mail schreiben

GIP-Pflegejobs finden

GIP Karriere auf Facebook

Unsere Karriere-Community mit Infos, News und Tipps rund um Beruf und Fortbildung bei der GIP. 

 

Jetzt Fan werden!

Mitarbeiter Erfahrungsberichte

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten über ihre Arbeit bei der GIP.

 

Lesen Sie nach!

You can find this page under: http://www.gip-intensivpflege.de/en/dein-pflegejob/pflegejob-news/sommerliches-gipfeltreffen-der-gip-springer/© GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2011