Main Content

Hoch oben über den Bäumen!

Hoch oben über den Bäumen!

Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.

Sebastian kämpft sich nach einer schweren Enzephalitis mit anschließendem Koma Stück für Stück zurück ins Leben. Seit einem Jahr lebt er in einer von der GIP betreuten Wohngemeinschaften in Berlin. Von hier aus ging es für ihn, seine Familie und seine Pflegekraft Britta zu einem Ausflug hoch über den Bäumen Brandenburgs.

Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.

Am 15. Juli 2016 war es soweit: Das Motto des Tages: Raus aus der Großstadt und ab ins Grüne! Von der betreuten Intensiv- und Beatmungs-WG in Berlin Mitte fuhren wir mit unserem Patienten Sebastian per Regionalbahn nach Beelitz Heilstätten. Unser Ziel: Der Baumkronenpfad über das verwunschene Gelände der Beelitzer Heilstätten. Alles war vorbereitet und gut geplant. Sebastians Bruder, seine Mutter und ich als Pflegekraft starteten gegen 9.30 Uhr in Berlin. Es war eine Freude Sebastian so wach und aufmerksam zu erleben. 

Ankunft am Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten

Fast am Ziel liefen wir ca. 10 Minuten auf einem gut asphaltierten Weg bis zum Eingang des Baumkronenpfades. Mit dem Fahrstuhl fuhren wir auf eine Höhe von rund 22 Metern, um hier gemeinsam über die alten schlösserähnlichen Gebäude der Beelitzer Heilstätten zu spazieren. Es war etwas windig und schnell bemerkten wir, dass sich der Pfad wie eine riesige Hängebrücke stets bewegte. Überall waren Informationstafeln angebracht, auf denen erklärt wurde, um welche Gemäuer es sich handelt. Abwechselnd lasen wir Sebastian diese vor. Er hörte interessiert zu. Seine Augen waren weit geöffnet und es schien, als sauge er jegliche Geräusche und Düfte des die Heilstätten umgebenden Waldes in sich auf. 

 

Der Pfad ging über 300m und am Ende machten wir eine Rast. Der Ausblick nach unten zeigte ein schönes Blumenbeet in Schrift und Form. Auch die abschließende Fahrt mit dem Fahrstuhl zur Aussichtplattform hoch über den Baumwipfelpfad lohnte sich. Von dort konnten wir sogar den Berliner Fernsehturm und auf der anderen Seite die Windräder von Nauen entdecken. 

Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.
Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.

Ein schöner und aufregender Tag

Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.

Nach so viel Erlebten und Neuem hatten wir uns eine Stärkung verdient. Sebastian genoss die Sonne und lauschte unseren Gesprächen und Späßen. Plötzlich begann es zu nieseln und zügig gingen wir zum Bahnsteig zurück. Sebastian hatte Spaß und zeigte uns dies mit seinem hervorragenden Puls- und Sauerstoffwerten. In der Bahn ruhte er sich aus. Nach der Ankunft in Berlin ging es noch zum Shoppen. Ein neues paar Sandalen für Sebastian sollten es sein. Das war dann genug Aufregung für einen Tag. Auf die Frage an ihn: „Möchtest du zurück?", kam ein deutliches Kopfnicken. Also machten wir uns auf den Weg zurück in die Wohngemeinschaft. Dort angekommen, verabschiedete sich sein Bruder von ihm und gemeinsam mit Sebastians Mutter legten wir ihn auf sein Bett. Er schlief schnell mit einem leichten Lächeln im Gesicht ein. Es war ein schöner Tag für uns alle!

Britta Müller 

Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.
Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.
Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.
Hoch oben über den Bäumen! GIP-Patient Sebastian besucht den Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Trotz Intensivpflege zurück ins Berufsleben. Wir unterstützen und begleiten unsere Patientinnen und Patienten bei der Ausbildung und im Berufsleben. more

Wir begleiten unsere Patientinnen und Patienten im Alltag. Ob Therapietermin, Beruf oder Freizeit – unsere Pflegekräfte stehen zuverlässig und hilfreich zur Seite. more


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Case Management

Tel.: 030/232 58 - 605 

E-Mail schreiben

Unsere Patienten berichten

Persönliche Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten über ihren Weg zurück ins Leben. 

 

Jetzt lesen! 

Aktuelle Patientenbroschüre

You can find this page under: http://www.gip-intensivpflege.de/en/seite-english/erlebnisberichte-patienten/hoch-oben-ueber-den-baeumen/© GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2011