Main Content

Erlebnisberichte Patienten

Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten

In persönlichen Beiträgen berichten unsere Patientinnen und Patienten über ihren Alltag mit medizinischer Intensivpflege und ihren Weg zurück ins Leben. Lesen Sie nach und machen Sie sich ein Bild von ihren vielfältigen Erfahrungen.

„Zurück ins Leben“, das Motto der GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH. Für mich waren diese Worte ein Hoffnungsschimmer, als ich mit Hilfe der GIP meinen Mann Christian Kuschke am 16. Februar 2011 aus der Intensiv-Reha nach Hause holen durfte. more

Den Klassenausflug nach Osnabrück hatte meine Klasse, die 4a der Johannes-Gutenberg-Schule in Meppen-Nödike, schon lange geplant. Wir wollten ins Museum, ins Planetarium und in den Zoo gehen. Nun war der Tag des Ausflugs endlich da. more

Markus Schneider wurde am 16. Juli 1965 in Queidersbach bei Kaiserslautern geboren. Gemeinsam mit seinen Geschwistern verlebte er dort eine unbeschwerte Kindheit bis ein Unfall sein Leben veränderte. more

David lebte lange Zeit in einer Wohnstätte, in der sein Tagesablauf strikt durchorganisiert war. Heute führt er trotz seiner Erkrankung ein selbstbestimmtes Leben. more

Der kleine Janek kam mit einer Zwerchfellhernie zur Welt und musste mit vielen Infekten kämpfen. Heute ist er ein aufgewecktes Kind. more


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Case Management

Tel.: 030/232 58 - 605 

E-Mail schreiben

Unsere Patienten berichten

Persönliche Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten über ihren Weg zurück ins Leben. 

 

Jetzt lesen! 

Aktuelle Patientenbroschüre

You can find this page under: http://www.gip-intensivpflege.de/en/seite-english/erlebnisberichte-patienten/© GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2011