Main Content

Therapien

Therapien

Patient Sebastian Kries bei der Hundetherapie mit seinen Eltern

Therapien sind wichtige Maßnahmen zur Festigung und Besserung des Gesundheitszustandes unserer Patientinnen und Patienten. Nach der Überleitung unserer Patientinnen und Patienten in die Häuslichkeit sorgen wir für die lückenlose Weiterführung bereits eingeleiteter Therapien.


Dazu gehören unter anderem:

 

  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Physiotherapie
  • Hippotherapie
  • Laufbandtraining


Auf Wunsch organisieren wir für Sie darüber hinaus die weitere fachärztliche und therapeutische Betreuung vor Ort. Zuverlässig und mit viel Erfahrung übernehmen wir die Koordination von Therapeuten und Ärzten, damit alle therapeutischen Maßnahmen möglichst optimal aufeinander abgestimmt sind.


Wir sorgen für den regelmäßigen Dialog zwischen allen medizinischen Experten, die an Ihrer Versorgung beteiligt sind, und übernehmen die Begleitung zu Therapien und Arztterminen, die außerhalb der häuslichen Umgebung stattfinden.

Sie wünschen mehr Informationen zum Thema Therapien in der häuslichen Intensivpflege? Dann rufen Sie uns einfach an unter 030/232 58 - 605. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.

Das könnte Sie auch interessieren:


Marginal Content

Wir sind für Sie da

GIP-Case Management

Tel.: 030/232 58 - 605 

E-Mail schreiben

Unsere Patienten berichten

Persönliche Erlebnisberichte unserer Patientinnen und Patienten über ihren Weg zurück ins Leben. 

 

Jetzt lesen! 

Aktuelle Patientenbroschüre

You can find this page under: http://www.gip-intensivpflege.de/en/seite-english/haeusliche-intensivpflege/therapien/© GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2011