Main Content

10.01.2013

GIP unterstützt auch in 2013 die Berlin Raptors

Die GIP führt auch im Jahr 2013 das Teamsponsoring des Berliner Rollstuhlrugbyteams Berlin Raptors fort. Als Dankeschön für unsere Unterstützung im vergangenen Jahr waren wir auf die traditionelle Weihnachtsfeier der Raptors im UKB Berlin zum Kegeln eingeladen.

Die Rollstuhlrugbymannschaft "Berlin Raptors" mit Freunden, Trainern und Betreuern zur Weihnachtsfeier vor der Kegelbahn des UKB. Foto: GIP

Weihnachtsfeier auf der Kegelbahn

Alle Neune abgeräumt - Die Kegelbahn sorgte für Begeisterung. Foto: GIP

Zum Ausklang des Jahres 2012 war die GIP am 22. Dezember zu Gast bei den Berlin-Raptors. Weihnachtsfeier auf der Kegelbahn – das klang spannend! Nachdem Gänse- und Hirschbraten verzerrt waren, wurde fleißig gekegelt. Auf zwei Bahnen versuchten Mitglieder des Rollstuhlrugbyteams „Berlin Raptors“ zusammen mit Familie und Freunden das Runde ins Eckige zu kegeln und dabei alle Neune zu treffen. Dabei wurde klar, dass die Raptors nicht nur auf dem Rugbyfeld spitze sind.

Pläne 2013

Die Spieler sprachen über das zurückliegende Jahr und ihre Pläne für 2013. Wir spürten, dass die Lust am Rugby spielen immer noch groß ist, ebenso wie die Vorfreude auf die neue Saison. Viele sind schon seit über 10 Jahren dabei – Rugby ist ein Teil ihres Lebens geworden: „Es ist Wahnsinn, was heutzutage mit einem Querschnitt oder anderen Einschränkungen im Gegensatz zu früher alles möglich ist. Diese Aktivität stärkt den Körper und mein Glücklichsein“, so einer der Spieler. „Und das ihr uns dabei unterstützt, stärkt die Raptors“, fügt ein anderer hinzu. Die GIP führt das Team-Sponsoring natürlich auch in diesem Jahr fort und freut sich über die Einladungen zu den Regional- und Bundesligaspielen 2013. 

Geschenke gab´s auch

Ein schönes Geschenk - der Berlin Raptors Nussknacker in Elchform. Foto: GIP

Der Dank der Raptors richtete sich natürlich auch an Trainer und Betreuer, die ebenfalls mit dabei waren. Alle wurden beschenkt – über den „Raptors-Nussknacker“ in Elchform freuten auch wir uns besonders. Die ganze Truppe saß noch lange zusammen, lauschte Geschichten oder genoss den guten ukrainischen Wodka von Nationalspieler André Leonhard. Wir verabschiedeten uns mit dem Versprechen, bei dem einen oder anderen Spiel als Zuschauer dabei zu sein, Verstärkung mitzubringen und unser Berliner Rugbyteam anzufeuern.

Fröhlicher, gemeinsamer Abend

Spiele und Termine 2013

2. Bundesliga Nord Regionalliga Ost-Nord
04.05. - 05.05.2013 Berlin 09.02.2013 Stahnsdorf
01.06. - 02.06.2013 Bochum 09.03.2013 Rheinsberg
06.04.2013 Rheinsberg
27.04. - 28.04.2013 Rheinsberg

Trainingszeiten der Berlin Raptors

Dienstag & Donnerstag von 18:00 bis 20:30 Uhr

im Unfallkrankenhaus (ukb) Berlin Marzahn

Warener Str.7, 12683 Berlin

 

Die Sporthalle befindet sich im Rehagebäude.

 

Weitere Infos unter:

www.berlin-raptors.de

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die Übernahme von sozialer Verantwortung spielt gerade im Bereich Gesundheit und Pflege eine wichtige Rolle. Die GIP engagiert sich als Unternehmen für das Wohl schwerkranker und behinderter Menschen. more

  • Immer am Ball bleiben, heißt es zweimal pro Woche für die Sportlerinnen und Sportler der Berlin Raptors in der Turnhalle des Unfallkrankenhauses Berlin Marzahn (ukb). Die Berlin Raptors spielen Rollstuhlrugby und das ziemlich erfolgreich. more


Marginal Content

Wir sind für Sie da

Juliane Mehner
Leiterin Marketing
030/232 58 - 751
E-Mail schreiben

Unser soziales Engagement

Sie interessieren sich für das soziale Engagement der GIP? 

 

Jetzt informieren!

You can find this page under: http://www.gip-intensivpflege.de/en/ueber-die-gip/pflegenews/gip-unterstuetzt-auch-in-2013-die-berlin-raptors/© GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2011