Main Content

GIP-Newsletter - Intensivpflege aktuell

Liebe Leserinnen und Leser,

trotz eingeschränkter Mobilität sind viele unserer Patientinnen und Patienten zusammen mit ihren Pflegeteams gerne unterwegs. Über ihre Erlebnisse und Erfahrungen wollen wir in dieser Ferienausgabe unseres GIP-Newsletters berichten und geben Ihnen Tipps, was Sie bei der Vorbereitung einer barrierefreien Reise alles beachten sollten. (Titelfoto: Pflegeteam Gentner)


Viel Spaß beim Lesen 
Ihr GIP-Team

Sommerzeit ist Ferienzeit – Auch unsere Patienten sind unterwegs

Den Klassenausflug nach Osnabrück hatte meine Klasse, die 4a der Johannes-Gutenberg-Schule in Meppen-Nödike, schon lange geplant. Wir wollten ins Museum, ins Planetarium und in den Zoo gehen. Nun war der Tag des Ausflugs endlich da. Mehr erfahren

Im Juni 2009 hatte das Pflegeteam Thamm etwas zu feiern: Herr Thamm war seit einem Jahr wieder zu Hause. Um den Tag gebührend zu würdigen unternahmen alle gemeinsam eine Dampferfahrt. Mehr erfahren

Tipps zur Vorbereitung einer barrierefreien Reise

01.08.2012

Urlaub machen oder einfach mal raus zu kommen ist für nicht-pflegebedürftige Menschen selbstverständlich – sollte es aber auch für pflegebedürftige sein. Jeder hat ein Recht, auf Reisen zu gehen, in Kontakt mit anderen Menschen zu treten, sich zu entspannen und zu erholen. Mehr erfahren

Die Sommerausgabe unseres GIP-Pro Vita-Magazins ist da

Hier finden Sie alle Ausgaben unseres GIP-Magazins „Intensivpflege - Zu Hause und unterwegs“. Ab sofort können Sie das Magazin auch online abonnieren. Mehr erfahren

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/newsletter-folder/newsletter-intensivpflege-aktuell/2012-3/gip-newsletter-intensivpflege-aktuell/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014