Main Content

20.03.2012

GIP ist Förderer der Veranstaltung „20 Jahre Kindernetzwerk“

Vom 22. bis zum 24. März 2012 feiert das Kindernetzwerk seine große Jubiläumstagung „20 Jahre Kindernetzwerk“ auf dem Campus Virchow-Klinikum der Charité Berlin. Das Jubiläum steht unter dem Motto „Eine Zukunft für vergessene Kinder“ und wird von der GIP als Förderer unterstützt.

Die Gäste erwartet ein hochkarätiges Tagungsprogramm mit vielen namhaften Teilnehmern aus Politik, Gesundheit und Gesellschaft. Ehrengäste sind unter anderem Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, der Patientenbeauftragte der Bundesregierung Wolfgang Zöller sowie die Sonderbotschafterin Sybille Beckenbauer.

Ein Schwerpunkt der Tagung liegt auf dem medizinischen Fortschritt für Kinder und junge Menschen mit chronischen sowie seltenen Erkrankungen oder Behinderungen. Dazu werden zahlreiche Experten eingeladen. Im Veranstaltungsprogramm heißt es hierzu: "Referenten mit hoher erlebter und erlernter Kompetenz, die brennende Themen - von der Inklusion, Teilhabe und Transition über den medizinischen Fortschritt bis hin zu brisanten gesundheitspolitischen Themen - aufgreifen werden". Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet jedoch die Verabschiedung des 2. Berliner Appells des Kindernetzwerks als wichtiger Baustein für die Zukunftsfähigkeit des Vereins.


Das Kindernetzwerk setzt sich seit 20 Jahren für Kinder, Jugendliche sowie junge Erwachsene ein, die eine seltene oder schwere Erkrankung haben oder chronisch krank, behindert oder entwicklungsverzögert sind. Zum Netzwerk gehören etwa 150 Mitgliedsorganisationen mit insgesamt rund 150.000 Mitgliedern. Die GIP ist langjähriges Mitglied im Kindernetzwerk.

Programm zum Jubiläum 20 Jahre Kindernetzwerk

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Immer aktuell informiert. Hier können Sie unsere regelmäßigen GIP-Newsletter abonnieren und erhalten News sowie Themen direkt in Ihr Mail-Postfach. Mehr erfahren

  • Wir recherchieren regelmäßig nach interessanten Internetangeboten zum Thema medizinische Intensivpflege und Heimbeatmung. Unsere Empfehlungen haben wir für Sie zusammengestellt. Mehr erfahren


Marginal Content

Wir sind für Sie da

Juliane Mehner
Leiterin Marketing
030/232 58 - 751
E-Mail schreiben

Unser soziales Engagement

Sie interessieren sich für das soziale Engagement der GIP? 

 

Jetzt informieren!

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ueber-die-gip/pflegenews/gip-ist-foerderer-der-veranstaltung-20-jahre-kindernetzwerk/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014