Main Content

26.07.2016

GIP überzeugt mit beständig sehr guter Pflegequalität

Gemäß einer Branchenstudie von pflegemarkt.com (Frühjahr 2015) belegte die GIP im Jahr 2015 den ersten Platz im Qualitätsranking der zehn größten Intensivpflegedienste Deutschlands. Im Laufe des Jahres 2015 konnten wir unserem hohen Qualitätsanspruch jederzeit gerecht werden und unsere Pflegequalität in einigen Regionen sogar noch einmal steigern. Dieser Trend setzte sich im 1. Halbjahr 2016 fort: Die GIP überzeugt mit beständig sehr guter Pflegequalität.

MDK-Bestnoten an allen geprüften Standorten

Im Rahmen der jährlich stattfinden Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) besteht die GIP auch im 1. Halbjahr 2016 mit Bestnoten. In den vorliegenden Transparenzberichten bescheinigt der MDK uns in den geprüften Niederlassungen Baden-Württemberg, Sachsen und München eine sehr gute Pflegequalität sowie eine durchweg mit der Bestnote 1,0 bewertete Kundenzufriedenheit. In allen drei bisher in diesem Jahr geprüften Regionen erzielten wir, wie bereits in den Vorjahren, Qualitätsergebnisse über dem Landesdurchschnitt.

GIP und GIP Bayern auch 2016 erfolgreich DIN EN ISO-zertifiziert

Bestätigt wird die hohe Pflegequalität der GIP und GIP Bayern außerdem durch eine auch in 2016 erfolgreich absolvierte DIN EN ISO-Zertifizierung. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Audits durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurden die Arbeits- und Managementprozesse von GIP und GIP Bayern sowie deren Umsetzung in der operativen Pflege durch einen neutralen Prüfer begutachtet und überzeugten ohne Normabweichungen. Auch die GIP Akademie als unternehmenseigenes Bildungsinstitut der GIP bestand die externe Qualitätsprüfung nach der internationalen Bildungsnorm DIN ISO 29990 und AZAV zum wiederholten Male mit Bravur.  

Mit der jährlichen DIN EN ISO-Zertifizierung dokumentieren GIP und GIP Bayern ihre systematische Ausrichtung auf eine hohe Versorgungsqualität ihrer Patienten sowie ihren Serviceanspruch. Ziel ist es, das Pflegemanagement sowie die Pflegequalität der beiden Intensivpflegedienste kontinuierlich zu verbessern und zu entwickeln.

Hochwertige Pflege dank qualifizierter und engagierter Mitarbeiter

GIP-Geschäftsführer Marcus Carrasco-Thiatmar bewertet die kontinuierlich belegbare hohe Pflegequalität der GIP und GIP Bayern als maßgebliches Ergebnis der qualifizierten und engagierten Mitarbeiter der GIP und GIP Bayern, denen sein ausdrücklicher Dank gelte.


Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Team aus examinierten Pflegekräften übernimmt die individuelle Einzelbetreuung in Ihrer eigenen Häuslichkeit. Was können Sie erwarten? Mehr erfahren

Neben der häuslichen Intensivpflege bieten wir unseren Patienten eine Versorgung in betreuten Wohngemeinschaften. Mehr erfahren

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ueber-die-gip/pflegenews/gip-ueberzeugt-mit-bestaendig-sehr-guter-pflegequalitaet/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014