Main Content

19.11.2013

Sport kennt keine Grenzen – Herbstausgabe des GIP-Magazins erschienen

Das Schwerpunktthema der Herbstausgabe ist Sport und Handicap sowie die Frage, kann Sport oder auch das gemeinsame Erleben von Sportereignissen die Lebensqualität von Menschen mit schwerer Erkrankung oder Behinderung erhöhen? GIP-GIP Bayern-Geschäftsführer Marcus Carrasco-Thiatmar beantwortet diese Frage mit einem klaren „Ja“: „Die Erfahrung zeigt, dass Sport hier wertvolle Potenziale entfalten kann, die zum Glück von immer mehr betroffenen Menschen erkannt und genutzt werden." Ergänzend weist er auf einen weiteren wichtigen Punkt hin: "Sport verbindet behinderte und nichtbehinderte, kranke und gesunde Menschen miteinander und sorgt so dafür, dass Inklusion schrittweise zur Wirklichkeit in unserer gemeinsamen Gesellschaft wird."

In den Patientenberichten geht es in dieser Ausgabe des GIP-Magazins um einen außergewöhnlichen Fallschirmsprung trotz Querschnittlähmung sowie ein Reise quer durch Deutschland. Die Leser finden darüber hinaus einen Rückblick auf das diesjährige gemeinsame Sommerfest der Intensivpflegedienste GIP und GIP Bayern in Berlin. Mit Blick auf die kalte Jahreszeit und die zu erwartenden schwierigen Verkehrsverhältnisse wird zudem auf das Thema Fahrsicherheit hingewiesen. Ein wichtiges Thema gerade auch für Pflegekräfte in der ambulanten Intensivpflege, bei dem die Mitarbeiter von der GIP unterstützt werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Immer aktuell informiert. Hier können Sie unsere regelmäßigen GIP-Newsletter abonnieren und erhalten News sowie Themen direkt in Ihr Mail-Postfach. Mehr erfahren

  • Durch unser zertifiziertes Qualitätsmanagement stellen wir die hohe Qualität unserer Dienstleistungen sicher. Regelmäßig von unabhängiger Stelle geprüft. Mehr erfahren


Marginal Content

Wir sind für Sie da

Juliane Mehner
Leiterin Marketing
030/232 58 - 751
E-Mail schreiben

Unser soziales Engagement

Sie interessieren sich für das soziale Engagement der GIP? 

 

Jetzt informieren!

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ueber-die-gip/pflegenews/sport-kennt-keine-grenzen-herbstausgabe-des-gip-magazins-erschienen/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014