Main Content

Soziales Engagement

Nähe zu den betroffenen Menschen – unser soziales Engagement

Als bundesweit tätiger Pflegedienst stehen wir zu unserer sozialen Verantwortung. Engagiert setzen wir uns für die Lebenssituation von schwerstkranken oder durch Schicksalsschläge getroffenen Menschen ein. 

 

Wir übernehmen soziale Verantwortung durch:

  • Förderung einer qualifizierten pflegerischen Versorgung mit ausschließlich examiniertem Pflegepersonal
  • Finanzierung notwendiger medizinischer Hilfsmittel
  • weitreichende Unterstützung der Angehörigen, Mietzuschüsse, Schulungen in speziellen Tätigkeiten und Techniken 
  • gezielte Aufklärung der Öffentlichkeit sowie der Kostenträger über die fortschrittlichen Möglichkeiten der Heimbeatmung und Intensivmedizin

Projekte

Berlin Raptors 2017

Wir gehen in die Verlängerung und unterstützen auch 2017 die Sportlerinnen und Sportler der erfolgreichen Rollstuhlrugby-Mannschaft Berlin Raptors durch Teamsponsoring.

 

Mehr Informationen finden Sie hier bei uns oder unter: www.berlin-raptors.de

20 Jahre Kindernetzwerk

2012 unterstützten wir die große Jubiläumstagung „20 Jahre Kindernetzwerk“ auf dem Campus Virchow-Klinikum der Charité in Berlin: kindernetzwerk.de

1. Berliner Pädiatrie Pflegekongress

Die GIP war Sponsor und Partner des 1. Berliner Pädiatrie Pflegekongresses für die häusliche Kinderintensivpflege. Mehr Informationen unter: pflegmich.com

Sie interessieren sich für unser soziales Engagement oder haben ein Projekt, das wir unterstützen sollten? Rufen Sie uns an 030/232 58 - 751.

Das könnte Sie auch interessieren:


Marginal Content

Wir sind für Sie da

Juliane Mehner
Leiterin Marketing

030/232 58 - 751

E-Mail schreiben

Unsere Standorte

Sie finden uns in Deutschland und in Österreich. 

 

Standorte ansehen

Diese Seite finden Sie unter:http://www.gip-intensivpflege.de/ueber-die-gip/soziales-engagement/GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH 2014