Intensiv- und Beatmungs-WGs Lübeck

Willkommen zu Hause

Die Lübecker Wohngemeinschaften der IGW Intensiv Gemeinsam Wohnen GmbH befinden sich zum einen unweit der Altstadt auf dem ehemaligen Gelände der Sana Kliniken sowie im Im ehemaligen Fischerdorf Schlutup. Auf Wunsch übernimmt die GIP als Pflegedienst die intensivpflegerische Betreuung.

GIP häusliche Intensivpflege - WG Lübeck

Zurück ins Leben im "Tor zum Norden"

hausWG Lübeck-St. Jürgen

Die Wohngemeinschaft St. Jürgen befindet sich unweit der Altstadt auf dem ehemaligen Gelände der Sana Kliniken. Historische Klinkerbauten und großzügige Grünflächen umgeben das hübsche Backsteingebäude. Warme Erdtöne sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

Den Bewohnern der betreuten WG St. Jürgen stehen acht private Zimmer zur Verfügung, die individuell eingerichtet werden können. Neben den Privaträumen verfügt die Wohngruppe über einen großzügigen, gemeinschaftlichen Wohnbereich mit offener Küche. Vom Wohnbereich aus gelangt man über die hauseigene Terrasse direkt in den begrünten Innenhof mit überdachten Pavillon, der zu gemeinsamen Stunden im Freien oder auch zu einem gemeinsamen Grillabend einlädt.

hausWG Lübeck-Schlutup

Im ehemaligen Fischerdorf Schlutup gelegen, bietet die frisch renovierte zweite Lübecker WG den Bewohnern eine ruhige, grüne Wohnumgebung, nur einen Katzensprung von der Trave entfernt. Die Wohngemeinschaft ist komplett barrierearm und verfügt über einen eigenen Aufzug. Sinnliche Rottöne sorgen für eine lebhafte und gleichzeitig warme sowie entspannte Wohnumgebung.  

Der großzügige Gemeinschaftsbereich mit offener Küche und Terrassenzugang lädt zu Gemeinsamkeit ein. Auch in dieser familiären Wohngemeinschaft können die insgesamt 12 Bewohnerzimmer nach individuellen Wünschen und Geschmack eingerichtet werden.

Barrierefreier Wohnraum

Mit Geschichte und Flair

Beide Lübecker Wohngemeinschaften der IGW Intensiv Gemeinsam Wohnen GmbH sind auf die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit intensivmedizinischem Betreuungsbedarf ausgerichtet und bieten ihnen ein neues Zuhause. Eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist in beiden Wohnobjekten gegeben. Auch verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken oder Ärztehäuser sind gut erreichbar.

GIP häusliche Intensivpflege - WG Lübeck Aussenansicht
GIP häusliche Intensivpflege - WG Lübeck Küche

Den WG-Bewohnern stehen jeweils helle und freundliche private Bewohnerzimmer zur Verfügung, die individuell und entsprechend der persönlichen Bedürfnisse eingerichtet werden können. Neben den Privaträumen verfügen beide Wohngruppen über großzügige, gemeinschaftliche Wohnbereiche. Hier können Bewohner, Angehörige und Gäste gemeinsam Zeit verbringen.

GIP-ambulante-Intensivpflege-WG-Lubeck-2er-b
GIP-ambulante-Intensivpflege-WG-Lubeck-2-er

Individuelle 24h-Intensivpflege

den Patientenbedürfnissen entsprechend

Die intensivmedizinische 24 Stunden-Versorgung in der betreuten Lübecker Wohngemeinschaft übernehmen auf Wunsch examinierte Pflegekräfte der GIP aus der Region. Ihr pflegerisches Handeln orientiert sich an der Lebenssituation des Einzelnen sowie den Vorstellungen und Anforderungen der Angehörigen.

GIP häusliche Intensivpflege - WG Lübeck

Wir sind für Sie da

und beraten Sie gern

Von der Überleitung aus der Klinik, über die Beratung bei medizinischen Hilfsmitteln bis hin zur Kostenklärung mit den zuständigen Kostenträgern - wir sind an Ihrer Seite. Die IGW Intensiv Gemeinsam Wohnen GmbH steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Vermietung zur Verfügung.

Ihr Pflegekontakt

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

Tel.: 030/232 58-504

mailcall
GIP häusliche Intensivpflege - Kontakt Teamleitung Case Management
Ihr Vermietungskontakt

IGW Intensiv Gemeinsam Wohnen GmbH

www.ig-wohnen.de

Tel.: 030/586 906 300

mailcall
GIP-Intensiv-gemeinsam-Wohnen-Logo-4er-Teaser

Bundesweite Wohngruppen

Willkommen zu Hause!

Erfahren Sie mehr über unsere außerklinische Intensivpflege in betreuten Wohngemeinschaften. Ob Nord, Ost, Süd oder West wir finden gemeinsam mit Ihnen eine geeignete Versorgungsoption und ein neues Zuhause für Betroffene.