Mitten im Leben mit unserer ambulanten Kinderintensivpflege

Weil jedes Kind ein Recht auf Zuhause hat

Die Intensivpflege und Heimbeatmung unserer kleinsten Patienten liegt uns besonders am Herzen. Als Kinderintensivpflegedienst bieten wir ihnen eine optimale Versorgung im eigenen Zuhause und ermöglichen so die Teilhabe an einem möglichst selbstbestimmten Leben.

GIP häusliche Intensivpflege - ambulante Betreuung Kinder und Kleinkinder

Sie benötigen Unterstützung bei der Pflege Ihres Kindes?

Wir sind für Sie da.

Sie sind Eltern eines intensivpflegebedürftigen Kindes? Dann werden Sie schnell feststellen, dass es zu wenig Hilfen für betroffene Familien gibt. Es wird angenommen, dass Eltern sich um ihre Kinder selbst kümmern. Doch auch Sie benötigen früher oder später Unterstützung oder Entlastung, wollen Ihren Beruf nicht aufgeben und können auch nicht 24-Stunden, rund um die Uhr, für ihr besonderes Kind da sein. Wir unterstützen Sie gern.

Wir pflegen und begleiten Familien mit schwerkranken Kindern und Jugendlichen von 0 bis 14 Jahren in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung, aber auch in den Kindergarten oder die Schule.

Altersgerechte und individuelle Pflege

Ihr Kind im Mittelpunkt

Im Rahmen unserer Kinderintensivpflege legen wir größten Wert darauf, dass sich die von uns versorgten Kinder altersgerecht und individuell in ihrem familiären Umfeld entwickeln können.

GIP häusliche Intensivpflege - ambulante individuelle altersgerechte Kinderbetreuung

Intensivpflege und Heimbeatmung für Kinder

Unsere kleinen Patientinnen und Patienten

Unser pflegerisches Handeln orientiert sich an der Lebenssituation des Kindes sowie den Anforderungen und Vorstellungen von Ihnen als Eltern. Unsere Pflegeteams versorgen so bundesweit intensivpflegebedürftige Kinder mit verschiedenen angeborenen oder auch erworbenen Krankheitsbildern.

GIP häusliche Intensivpflege - Versorgungsformen in der Pflege Kinder
GIP häusliche Intensivpflege - Versorgungsformen Kinder Babies zuhause

Unsere kleinen Intensivpatienten sind insbesondere Kinder mit:

  • Erkrankungen infolge von Frühgeburt
  • Lungenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Querschnittlähmungen
  • Neurologischen Erkrankungen
  • Muskelerkrankungen
  • Genetischen Erkrankungen

 

Mehr über spezifische Krankheitsbilder >

Willkommen zu Hause als Teil der Familie

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen

GIP-Intensivpflege-Kinder-LeistungenTeaser
Leistungen Intensivpflege
GIP-Intensivpflege-Kinder-Ueberleitung-Teaser
Pflegeüberleitung
GIP-Intensivpflege-Kinder-Finanzierung-Teaser
Finanzierung Intensivpflege
GIP-Intensivpflege-Kinder-Alltagsbegleitung-Teaser
Leitbild: Zurück ins Leben