GIP Fortbildungsteam sucht Referenten aus der außerklinischen Intensivmedizin

Referenten für neuen Basiskurs „Fachkraft für Außerklinische Intensivpflege“ gesucht

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Für unsere neuen Basiskurse „Fachkraft für Außerklinische Intensivpflege“ sowie „Fachkraft für Außerklinische Intensivpflege – Pädiatrie“ suchen wir zum 01.01.2022 Referenten, mit entsprechender Expertise in der (pädiatrischen) (außerklinischen) Intensivmedizin.

 

Ärzte, Pädagogen, Therapeuten & Pflegefachkräfte

Wenn Du selbst über eine der nachfolgenden Qualifikationen verfügst oder jemanden mit den entsprechenden Qualifikationen kennst und zudem ein Interesse an einer spannenden Zusammenarbeit besteht, würden wir uns über eine Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme mit unserer Fortbildungsabteilung freuen.

 

  • Facharzt oder Fachärztin wie z.B. Intensivmedizin, Internist, Pneumologe, Neurologe, HNO, Allgemeinarzt mit beatmungsmedizinischer Expertise
  • Pflegepädagoge*in mit fachspezifischen intensivpflegerisch relevanten Kenntnissen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*innen bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen mit abgeschlossener intensivpflegerischer Weiterbildung und Unterrichtserfahrung
  • Atmungstherapeut*in mit einer klinischen Tätigkeit auf einer (pädiatrischen) Intensivstation, auf einer interdisziplinären oder konservativen Intensivstation, mit zusätzlicher Erfahrung mit außerklinisch/langzeitbeatmeten Kindern sowohl mit invasiver als auch nicht invasiver Beatmung oder einer Tätigkeit in der außerklinischen Beatmungsversorgung von Kindern
  • Pflegefachkraft mit Expertenkurs (>200 Std.) oder mit Basiskurs (mind. 120 Std.) und 3-jähriger beruflichen Erfahrung in der außerklinischen Beatmungspflege
  • Pflegefachkraft mit mind. 3-jähriger beruflicher Erfahrung in der außerklinischen Beatmungspflege bei Kindern im ambulanten Pflegedienst oder in einer Kinderklinik mit ausgewiesener Expertise in der außerklinischen Beatmung
  • Praxisanleiter*in mit (außerklinischer) Intensiverfahrung
  • Psychologen, Kinder- und Jugendpsychiater sowie (Sozial)-Pädagogen, Sozialarbeiter, Seelsorger oder ähnlicher Qualifikation mit ausgewiesener Expertise in der Betreuung von chronisch kranken Kindern, Sozialarbeiter mit Erfahrung „Palliative Care“
  • Logopäde*in

 

Unser GIP-Fortbildungsteam freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Kontakt GIP-Fortbildungsteam

Bei Interesse wende Dich bitte an das GIP-Fortbildungsteam unter 030/232 58-778, per Mail an: fortbildung (at) gip-intensivpflege.de oder sende uns eine kurze Bewerbung.

 

Mehr über unsere GIP-Akademie

Unsere GIP-Akademie bietet flexible Fort- und Weiterbildungen für Pflegekräfte in der außerklinischen Intensivpflege an. Mehr über die GIP-Akademie und unsere aktuellen Fortbildungsangebote erfährst Du hier.

Weitere News

Mehr aktuelle Nachrichten, Berichte und Informationen zu Veranstaltungen der GIP und GIP Bayern.

GIP-haeusliche-Intensivpflege-GIP-News-Teaser
GIP News
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Job-News-Teaser
Job News
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Patientenberichte-Teaser
Patientenberichte
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Termine-Teaser
GIP Termine