Regenbogen gegen Corona

GIP-Mitarbeiter machen ihren Arbeitsplatz ein wenig bunter

GIP-Pflegekräfte malen Regenbögen gegen Corona

In ganz Europa malen aktuell Kinder bunte Regenbögen gegen die Tristesse in der Corona-Krise und um anderen zu zeigen, dass auch sie zu Hause sind. Eine einfache aber schöne Idee, die in schwierigen Zeiten verbindet. Das dachte sich auch unser GIP-Pflegeteam der betreuten Wohngemeinschaft in Herne und fordert zum Mitmachen auf. Machen wir doch gerne!

GIP-Pflegeteam verschönert betreute WG Herne mit eigenem Regenbogen und ruft zum Mitmachen auf

Das Pflegeteam unser kleinen Wohngemeinschaft in Herne nahm die Idee der Aktion "Regenbogen gegen Corona" auf und malte gestern ihren eigenen Regenbogen. Die Idee: Macht Euren Arbeitsplatz ein bißchen bunter! Aber nicht nur das ist die Botschaft: Es geht um ein  Zeichen, dass die Pflege für andere da ist  – nicht nur in den Kliniken, sondern überall in Deutschland, so auch unser GIP-Pflegeteam in der ambulanten Intensivpflege.

 

Unser Pflegteam in Herne macht das gern, wie viele andere Teams auch, mahnt aber auch noch einmal alle Unvernüftigen dort draußen, die den Ernst der Lage noch immer nicht erkannt haben:

# Wir sind für Euch da! Bleibt Ihr dafür zu Hause!

Außerdem rufen die Kollegen*innen auch unser Berliner Verwaltungsteam und natürlich unsere bundesweiten Pflegeteams via Facebook und Instagram zum Mitmachen auf.

 

 

Unser Verwaltungsteam macht natürlich mit!

Nein, nicht beim Zuhausebleiben, denn auch wir sind ein Teil der Pflege und natürlich blieben wir mit und für unsere Kollegen*innen in der operativen Pflege da, bitten aber ebenso alle, die es können, zu Hause zu bleiben. So haben auch wir heute unser Berliner Büro ein bißchen bunter gemacht. @WG-Herne: Wir hoffen, Ihr seid zufrieden mit uns, Ihr Lieben!

 

Macht auch Ihr mit und Euren Arbeitsplatz in der häuslichen Intensivpflege oder in den betreuten Wohngemeinschaften etwas bunter. Mit Zuversicht schaffen wir das! Gemeinsam!

Schickt uns gern Eure Bilder und wir veröffentlichen sie hier auf unserer Website sowie auf unseren Socialmedia-Kanälen.

E-Mail senden >

Regenbogen gegen Corona: WG Herne

Mit einem buntem Regenbogen gegen Corona macht unser Pflegeteam seinen Arbeitsplatz bunter und zeigt, dass auch die außerklinische Intensivpflege weiter für die Betroffenen da ist.

Berliner Verwaltung macht mit

Natürlich ist auch unser Berliner Verwaltungsteam weiter für Patienten und Mitarbeiter*innen vor Ort. So nehmen wir die Challange unserer Herner Kollegen*innen gern an. Unser Regenbogen gegen Corona ;-)

Weitere News

Mehr aktuelle Nachrichten, Berichte und Informationen zu Veranstaltungen der GIP und GIP Bayern.

GIP-haeusliche-Intensivpflege-GIP-News-Teaser
GIP News
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Job-News-Teaser
Job News
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Patientenberichte-Teaser
Patientenberichte
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Termine-Teaser
GIP Termine