Weiterhin Hilfsmittelengpässe in der außerklinischen Intensivpflege

Corona-Krise sorgt weiter für Knappheit bei vielen Pflege-Hilfsmitteln

Überblick über aktuelle Lieferschwierigkeiten bei Hilfsmitteln in der Pflege

Nach wie vor kommt es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie auch in der außerklinischen Intensivpflege immer wieder zu Engpässen bei der Hilfsmittelbelieferung. Corona ist eben nicht vorbei. Wann sich der aktuelle Ausnahmezustand wieder normalisieren wird, ist bislang nicht abzusehen. Auch die Frage, ob es zu einer zweiten Welle kommen wird und sich die Lage noch einmal zuspitzen wird, kann niemand beantworten. Daher sollte die Pflege weiterhin ressourcensparend arbeiten.

Wir geben Euch einen Überblick über die aktuelle Lage und Hinweise zum ressourcensparenden Arbeiten in der Pflege:

 

Nicht lieferbare oder nur eingeschränkt verfügbare Hilfsmittel

  • Besondere Schwierigkeiten gibt es aktuell bei der Versorgung mit Vinyl- bzw. Nitrilhandschuhen. Ob alternativ auch nichtsterile PE-Folienhandschuhe zur Absaugung (Non Touch Technik) verwendet werden können, wird aktuell überprüft.
  • Auch Schutzkleidung ist nach wie vor Mangelware. Sie sollte dementsprechend nur sparsam und bedarfsgerecht eingesetzt werden.
  • Nicht lieferbar sind in der Corona-Krise weiterhin Sterilium und Skinsoft Händedesinfektion. Selbst Ersatzprodukte werden aktuell nur in reduzierten Mengen ausgeliefert und müssen teilweise umgefüllt werden. Dementsprechend sollten alte Flaschen nicht entsorgt, sondern wieder befüllt werden.
  • Ebenfalls aktuell nicht lieferbar ist Skinsoft Plus für den Einsatz bei Noroviren.
  • B20 und B5 Flächendesinfektion ist weiterhin nur eingeschränkt verfügbar. Alternativ kann in häuslichen Einzelversorgungen Essigessenz zur Flächendesinfektion verwendet werden.
  • Auch bei Handseife bestehen weiter Lieferengpässe. Sie ist nur in begrenzten Mengen verfügbar.   
  • Hähne für Kanister, Handpumper für Händedesinfektion sowie Dosierkappen für Flächendesinfektion sind zurzeit nicht lieferbar.
  • Das Gleiche gilt für beschichtete, gelbe oder orange Schutzkittel. Als Alternative können hier blaue Besucherkittel in Kombination mit PE-Schürzen genutzt werden.

 

Aufgrund der weiter bestehenden Hilfsmittelknappheit gelten folgende Empfehlungen der Gesundheitsämter:

 

  • Schutzkleidung sollte nur noch bei Patienten mit resistenten Keimen getragen werden.
  • Schutzkittel sollten mehrmals pro Patient verwendet werden. Wenn nötig, sollte maximal einmal pro Schicht ein Wechsel erfolgen.
  • Auch ein Mundschutz sollte mehrmals verwendet werden. Soweit möglich, ein Mundschutz pro Schicht.
  • Händedesinfektion sollte nur durchgeführt werden, wenn sie tatsächlich notwendig ist.  Sonst gilt intensives Händewaschen für mindestens 20 Sekunden.
  • Schutzhandschuhe sollten ebenfalls nur getragen werden, wenn sie unbedingt notwendig sind. Soweit möglich, sollte auch hier auf intensives Händewaschen gesetzt werden.
  • Flächendesinfektionsmittel sollten nicht mehr täglich gewechselt werden. Richtwert ist hier: Eine Lösung kann verwendet werden, bis sie eintrübt. Allerdings maximal 30 Tage in einem geschlossenen Behälter. Darüber hinaus kann die Konzentration auf eine 0,5 prozentige Lösung reduziert werden.

 

Wir halten Euch über Änderungen an diesem Ausnahmezustand in der Hilfsmittelversorgung auf dem Laufenden.

Kostenfreie Fachbücher zur Beatmung und Intensivmedizin in Corona-Pandemie

Der Wissenschaftverlag Springer stellt in der Corona-Pandemie Lehrbücher zur Intensivmedizin und Pneumologie für Fachkräfte kostenfrei zur Verfügung. Ihr könnte die Fachbücher u. a. über unsere GIP-Akademie abrufen.

Mehr erfahren >

Ein Blendungsversuch: Corona-Bonus

Seit Wochen wird über eine Corona-Prämie für Pflegekräfte diskutiert. Das Resultat: Spahn reitet mit Lorbeerkranz als Oberwertschätzer der Pflege auf der Sonnenseite des Geschehens und delegiert den schwarzen Peter einmal mehr an die Arbeitgeber. Und nicht nur dies ist ein Paradoxon.

Mehr erfahren >

Weitere News

Mehr aktuelle Nachrichten, Berichte und Informationen zu Veranstaltungen der GIP und GIP Bayern.

GIP-haeusliche-Intensivpflege-GIP-News-Teaser
GIP News
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Job-News-Teaser
Job News
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Patientenberichte-Teaser
Patientenberichte
GIP-haeusliche-Intensivpflege-Termine-Teaser
GIP Termine