Intensiv- und Beatmungs-WG Frankfurt am Main

Neueröffnet im Februar 2018

Die GW GepflegtWohnen gGmbH bietet intensivpflegebedürftigen Menschen ab sofort auch in der Mainmetropole Frankfurt a.M. ein neues Heim in einer modernen und frisch sanierten Intensiv- und Beatmungswohngemeinschaft. Als spezialisierter Intensivpflegedienst übernimmt die GIP hier gern auf Wunsch die Versorgung der Betroffenen.

GIP Intensivpflege eröffnet 2018 neue Intensivpflege-WG in Frankfurt am Main

Mitten im Stadtleben

Ein neues Heim für Intensivpatienten

Die frisch sanierte Frankfurter Intensivpflege-Wohngemeinschaft der GW GepflegtWohnen gGmbH befindet sich in einem schönen Altbau zentral gelegen nahe der Frankfurter Innenstadt im Stadtteil Bockenheim. Hier bietet sie vier intensivpflegebedürftigen Patienten ein neues Heim. In nur wenigen Minuten erreichen Bewohner und Angehörige die Frankfurter Messe. Die betreute Wohngemeinschaft verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Mit der Tram benötigt man rund 10 Minuten zum Frankfurter Hauptbahnhof. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in kleinen, traditionellen Ladengeschäften aber auch im nahegelegenen Skyline Plaza.

Wohngemeinschaft ist bezugsbereit

Die Bau- und Sanierungsarbeiten in der neuen Wohngruppe für Intensivpflege und Heimbeatmung in der Mainmetropole Frankfurt konnten durch die GW GepflegtWohnen gGmbH pünktlich zum Eröffnungstermin abgeschlossen werden. Die WG bietet ab sofort vier Intensivpatienten eine echte und familiäre Alternative zum Pflegeheim.

GIP-ambulante-Intensivpflege-WG-Frankfurt-2er
GIP-ambulante-Intensivpflege-WG-FFM-2er

Gemeinsames, barrierefreies Wohnen

Individuell und familiär

Die neue Wohngemeinschaft ist ebenerdig gelegen und barrierefrei gestaltet. Laminatfußböden in Holzoptik sorgen für eine warme Wohnatmosphäre. Neben vier großzügigen Bewohnerzimmern, die individuell eingerichtet werden können, verfügt die Intensiv-WG über einen zentralen, gemeinsamen Wohnbereich mit integrierter Küche. Hier können Bewohner und Angehörige gemeinsam Zeit verbringen. Die z.T. bodentiefen Fensterfronten sorgen für viel Tageslicht. Auch behindertengerechte Sanitäreinrichtungen sind natürlich gegeben.

Sie interessieren sich für eine WG-Versorgung?

Wir beraten Sie gern.

Von der Überleitung aus der Klinik, über die Beratung bei medizinischen Hilfsmitteln bis hin zur Kostenklärung mit den zuständigen Kostenträgern - als Pflegedienst sind wir an Ihrer Seite und besprechen gern mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Versorgungssituation. Unverbindlich und vertrauensvoll. Unser Kooperationspartner, die GW GepflegtWohnen gGmbH, steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Vermietung zur Verfügung.

Ihr Pflegekontakt

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

Tel.: 030/232 58-605

GIP häusliche Intensivpflege - Kontakt Teamleitung Case Management
Ihr Vermietungskontakt

GW GepflegtWohnen gGmbH

www.g-wohnen.de

Tel.: 030/3260 20-50

GIP-Intensivpflege-Gepflegt-Wohnen-4er-Teaser

Bundesweite Wohngemeinschaften

Willkommen zu Hause!

Erfahren Sie mehr über unsere außerklinische Intensivpflege in betreuten Wohngemeinschaften. Ob Nord, Ost, Süd oder West wir finden gemeinsam mit Ihnen eine geeignete Versorgungsoption und ein neues Zuhause für Betroffene.