Außerklinische Intensivpflege als Alternative zum Pflegeheim

Zu Hause oder in der WG

Außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung ermöglicht intensivpflegebedürftigen Menschen ein selbstbestimmtes Leben in einem privaten und familiären Umfeld.

GIP häusliche Intensivpflege - Versorgungsformen erwachsene Patientin

Unsere großen und kleinen Patienten

in der ambulanten Intensivpflege

Die GIP Intensivpflege ist bereits seit mehr als 15 Jahren auf die außerklinische Langzeitpflege von intensivpflegebedürftigen Patienten spezialisiert. In ganz Deutschland sowie Österreich vertrauen viele schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen auf unsere langjährige Erfahrung als Pflegedienst, unsere hohe Pflegequalität und unser Intensivpflege-Know-how. Unsere Pflegeteams versorgen bundesweit erwachsene Intensivpflegebedürftige, aber auch Kinder mit einem breiten Spektrum an Krankheitsbildern, wenn nötig 24 Stunden, rund um die Uhr - an 365 Tagen im Jahr.

GIP häusliche Intensivpflege - Versorgungsformen Erwachsener

Welche Krankheitsbilder versorgen wir?

herz Unsere Patienten sind insbesondere Menschen mit:
  • Erkrankungen in Folge von Frühgeburt
  • Querschnittlähmungen
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Neurologischen Erkrankungen
  • Lungenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Genetischen Erkrankungen
  • Anderen intensivmedizinischen Indikationen
Intensivpflege zu Hause

Jeder Mensch ist eng mit seinem eigenen Zuhause verwurzelt. In einer Pflegesituation nimmt das Bedürfnis nach einem bekannten und vertrauten Umfeld erfahrungsgemäß noch zu.

Mit unserer häuslichen Intensivpflege wollen wir Ihnen daher eine Alternative zum stationären Pflegeheim bieten, die einen tiefgreifenden Wandel in der Lebensumgebung vermeidet.

GIP häusliche Intensivpflege - Versorgungsformen Pflege erwachsener Patienten
Intensivpflege in der betreuten WG

In den von uns intensivmedizinisch betreuten Wohngemeinschaften finden mehrere intensivpflegebedürftige Menschen ein neues, gemeinsames Zuhause.

Privat- und Gemeinschaftsbereiche werden kombiniert, um individuelle Freiräume, aber auch Raum für ein gemeinsames Leben zu schaffen.

GIP häusliche Intensivpflege - Versorgungsformen Wohngemeinschaft

Unsere zwei Versorgungsformen

Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt

So individuell wie unsere Patienten sind, soll auch ihre Versorgung sein. Sie haben die Wahl zwischen zwei Versorgungsformen. Je nach Wunsch übernehmen wir die Intensivpflege im eigenen Zuhause oder vermitteln Betroffenen einen geeigneten Wohnraum in einer intensivmedizinisch betreuten Wohngemeinschaft.

Willkommen zu Hause oder in der WG

Erfahren Sie mehr über Ihre Versorgungsmöglichkeiten

GIP-Intensivpflege-Erwachsene-Leistungen-Teaser
Leistungen Intensivpflege
GIP-Intensivpflege-Erwachsene-Ueberleitung-Teaser
Pflegeüberleitung
GIP-Intensivpflege-Wohngemeinschaft-Teaser
Intensivpflege in der WG
GIP-Intensivpflege-unsere-Wohngemeinschaften-Teaser
Wohngemeinschaften